Kurznachricht: Kaufabbruch im E-Commerce

Kaufabbruch im E-Commerce hauptsächlich wegen Auswahl der Bezahlarten und der Höhe der Versandkosten!

Einer aktuellen Studie von „Trbo“ zufolge, wird ein großer Teil der Käufe im Internet in letzter Minute abgebrochen, weil die Versandkosten zu hoch sind oder die bevorzugte Art der Bezahlung nicht angeboten wird.

Viele Nutzer schrecken auch vor der Anlage eines Kundenkontos zurück oder der Prozess wird als zu lang und zu aufwendig empfunden.

 

Weitere Gründe für den hohen Anteil der Kaufabbrüche (immerhin 4 von 10 Deutschen):

 

  • Günstigeren Preis gefunden
  • Lieferzeit
  • Technische Probleme
  • Fehlende Kaufmotivation

 

Quelle: haufe news

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0